Lichtschreibzeichen

Der Clearing Prozess

  1. Die Energien müssen sichtbar gemacht werden, dass man sie heilen oder entfemen kann.
  2. Die Kräfte der Himmelsrichtungen anrufen
  3. Dem Patienten den Clearingprozess kurz erklären. Dann auf eines der drei Themen eingehen.
  4. Der Patient bringt durch pusten das Thema in einen der Heilsteine.
  5. Herausfinden welches Chakra von diesem Problem betroffen ist. Dazu nehmen wir die Rassel und den Stein des Patienten in eine Hand, schließen die Augen und fragen die Spirits in welchem Chakra wir arbeiten sollen (1,2,3,4,5,6,7)
  6. Dann legen wir den Stein auf diese Chakra.
  7. Ausbreiten des 8. Chakras über den Patienten. Wie Decke werfen.
  8. Schaue dir mit dem Krafttier das Chakra an. Kontrolliere es später immer wieder.
  9. Aufspüren der Vertiefungspunkte am Hinterkopf. Wenn der Puls des Patienten zu spüren ist, dann sind die Punkte gefunden. Die Atmung des Patienten mit der eigenen Atmung begleiten. 5. Jaguar rufen der gelöste Energien auffrisst.
  10. Den Patienten auffordern „nichts zu tun“ (auch nicht künstlich entspannen). Der Patient soll sich nur selbst beobachten. So wie der Körper aufliegt, so wie er sich anfühlt, vielleicht sieht der Klient Bilder oder Farben vielleicht auch nichts. Dem Patienten das Gefühl geben, dass all das was er erlebt „seins“ und völlig normal ist.
  11. An dem Rapid Eye Movement des Patienten lässt sich sein Entspannungszustand erkennen.
  12. Mit dem Atem (Pusten in Richtung Erde), mit der Intention oder mit den Händen (im Gegenuhrzeigersinn Energien rausnehmen) das betroffen Chakra bearbeiten, d.h. Energien die nicht zu Ihm gehören entfernen.
  13. Abwechselndes drücken der Vertiefungs-/ Freisetzungspunkte (zwei verschiedene Punkte (Tore zum Himmel).
  14. Kurz vor Ende der Behandlung den Stein vom betroffenen Chakra nehmen und mit der Intention und einer Hand Energie vom 8. Chakra in das betroffene Chakra des Patienten bringen.
  15. Nachgespräch mit dem Patienten wie und was er erlebt hat.
  16. Den Stein waschen oder mit Intention die Energie des Stein in Richtung Erde pusten.